«

»

Kinder-/Jugendlieder

  • Oeffne Jeschua deine Tür
    ( 2:22 )

    01.08.1988

    HeilungKidsC-Durmittleres Tempo4/4

    Öffne Jeschua deine Tür. Lass alle Sorgen hinter dir.
    Lass Ihn den Herrn deines Herzens sein.
    Dann zieht Sein Friede bei dir ein.
    Gib deine Sorgen Ihm dafür. Es sei die Seele still in dir.
    So darfst du in Ihm geborgen sein.
    Und du schläfst wohlbehütet ein.

    Schlafe ein. Schlafe ein. Schlafe ein. Schlafe ein. Schlafe ein.

    Text Noten Griffe mp3

  • Wer unter dem Schirm
    ( 1:39 )

    19.10.1997

    LobpreisPsalmenKidsPsalm 91:1.2C-Durschnell4/4

    Wer unter dem Schirm,
    wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt
    und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt,
    spricht zu Adonai,
    spricht zu Adonai: Meine Zuversicht,
    meine Burg und mein Gott, ich hoffe auf Dich.

    Meine Zuversicht, meine Zuversicht, meine feste Burg,
    Du, mein großer Gott, Du, mein großer Gott, ich hoffe auf Dich.

    Text Noten Griffe mp3

  • Gott, wir wollen freudig danken
    ( 01:39 )

    11.01.1998

    LobpreisKidsD-Durschnell4/4

    1 Gott, wir wollen freudig danken für die guten Gaben,
    für das Essen auf dem Tisch, für alles, was wir haben.

    R: Doch für eines noch viel mehr: für Deinen lieben Sohn,
    dass er zu uns Menschen kam direkt von Deinem Thron.

    2 Gott, wir wollen freudig danken für die guten Gaben,
    dass wir nicht alleine sind, dass wir einander haben.

    3 Gott, wir wollen freudig danken für die guten Gaben,
    für das warme Federbett, die Wohnung, die wir haben.

    Text Noten Griffe mp3

  • Gott denkt an dich
    ( 01:30 )

    17.01.1998

    LobpreisKidsD-Durschnell4/4

    Kleines Mäuschen, du bekommst zu Fressen.
    Kleiner Spatz, Gott denkt an dich.
    Dank sei Ihm, Er hat uns nicht vergessen.
    Gott versorgt auch mich.

    Weitere Möglichkeiten:
    Kleines Kätzchen, … Kleiner Hund, …
    Kleines Rehlein, ... Kleiner, Fuchs …
    Kleiner Esel, ... Kleines Pferd, …
    Kleines Fischlein, … Kleiner Frosch, …
    Kleines Entlein, … Kleines Huhn, …
    und so weiter oder gleich die Kinder aussuchen lassen …

    Text Noten Griffe mp3

  • Es gibt nur Einen
    ( 03:02 )

    26.09.1998

    LehreD-Durschnell4/4Kids

    1 Es gibt nur einen Retter zwischen Gott und dir: Jeschua, den Messias.
    Wenn du ihn aufnimmst, dann sagt Gott dir: Du bist mein Kind.
    Er gibt dir Seinen Geist, der neues Leben wirkt, alleine in Jeschua;
    der dir zeigt, was du empfangen wirst: Nichts als Gewinn.

    R1: Denn sie liegt bereit, die Liebe Gottes, die dir in Jeschua gilt,
    der für deine Sünde starb und der dir deinen Durst
    nach wahrem Leben stillt.

    2 Es gibt nur einen Mittler zwischen Gott und dir: den Menschensohn Jeschua.
    Wenn du ihn ablehnst, dann gilt für dich: Du gehst verlor'n.
    Es gibt nur einen Weg, der dich zum Vater führt: Alleine durch Jeschua.
    Wenn du ihn nicht gehst, dann sagt Gott dir: Du bist ein Tor.

    R2: Denn du wirfst sie weg, die Liebe Gottes, die dir in Jeschua gilt,
    der für deine Sünde starb und der dir deinen Durst
    nach wahrem Leben stillt.

    3 Und jeder Mensch, der lebt auf diesem Erdenrund,
    der steht heut' vor Jeschua.
    Deine Wahl, die du zu treffen hast: Ja oder Nein.
    Vielleicht wirfst du mir vor, ich male schwarz und weiß. Doch so steht es
    geschrieben, Gottes Wahrheit unumstößlich fest: Jeschua allein.

    R3: Denn Gott zeigt dir Seine große Liebe, die dir in Jeschua gilt, …

    R1: Denn sie liegt bereit, die Liebe Gottes, die dir in Jeschua gilt, …

    Text Noten Griffe mp3

  • Er weckt jeden Morgen
    ( 01:49 )

    01.09.1999

    LobpreisJesaja 50:4fE-Durmittleres Tempo4/4Kids

    1 Er weckt jeden Morgen. Er weckt mir das Ohr,
    damit ich auch höre, wie ein Jünger hört.
    Er weckt jeden Morgen. Er weckt mir das Ohr.

    2 Er lenkt meine Augen. Er schult meinen Blick,
    damit ich auch sehe, wie ein Jünger sieht.
    Er lenkt meine Augen. Er schult meinen Blick.

    3 Er löst meine Zunge. Er gibt mir ein Wort,
    damit ich auch rede, wie ein Jünger spricht.
    Er löst meine Zunge. Er gibt mir ein Wort.

    4 Er lenkt meine Schritte. Er zeigt mir den Weg,
    damit ich auch gehe, wo ein Jünger geht.
    Er lenkt meine Schritte. Er zeigt mir den Weg.

    5 Er lenkt die Gedanken. Er füllt mir das Herz,
    damit ich auch lebe, wie ein Jünger lebt.
    Er lenkt die Gedanken. Er füllt mir das Herz.

    Text Noten Griffe mp3

  • Jeschua, Du bist da
    ( 02:13 )

    01.09.2000

    LobpreisKidsD-Durschnell4/4

    1 Herr, Du bist mein guter Freund. Ich kann Dir alles sagen.
    Und wenn ich etwas nicht kapier, ich kann Dich immer fragen.
    In Ängsten kann ich hoffen. Du stehst für mich bereit.
    Die Tür zu Dir ist offen. Du nimmst Dir immer Zeit.

    R: Jeschua, Du bist da
    für mich, jetzt und für immer da.
    Jeschua, Du bist da.
    Herr, ich weiß, Du bist (immer, weiß, Du bist immer,
    jetzt und für) immer da.

    2 Herr, Du bist mein großes Glück. Du willst mir Freude geben.
    Und wenn mich etwas niederdrückt, Du gibst mir Kraft zum Leben.
    Von Dir ganz angenommen, von meiner Schuld befreit,
    bei Tag und Nacht willkommen durch Deine Freundlichkeit.

    Text Noten Griffe mp3

  • Und noch viel mehr dazu
    ( 2:51 )

    02.10.2004

    MoedimSukkotLobpreisKidsD-Durschnell3/4MyBestOf

    R: Lieber Vater im Himmel, ja, Du bist wunderbar.
    Du versorgst Deine Kinder. Du beschenkst Jahr für Jahr.
    Was wir trinken und essen, kommt von Dir ganz allein.
    Lass uns niemals vergessen, Dir auch dankbar zu sein.

    1 Rote Äpfel, süße Pflaumen,
    gelbe Birnen, feine Trauben,
    alle Früchte schenkst Du und noch viel mehr dazu.

    2 Feine Nüsse, Mais und Weizen,
    leck'res Brot gibst Du zum Speisen.
    Die Kartoffeln schenkst Du und noch viel mehr dazu.

    3 Wunderschön ist's anzuschauen
    all die gelben, roten, blauen.
    Alle Blumen schenkst Du und noch viel mehr dazu.

    4 Du gibst Sonne. Du gibst Regen.
    Du lässt Wachsen uns zum Segen.
    Jede Ernte schenkst Du und noch viel mehr dazu.

    Text Noten Griffe mp3

  • Ganz großer Gott
    ( 1:35 )

    09.04.2005

    LobpreisKidsG-Durmittleres Tempo4/4

    1 Ganz großer Gott, wer kann Dich verstehen?
    Mit meinen Fragen darf ich zu Dir gehen.
    Dein Wort gibst Du zur Speise,
    das macht mich klug und weise
    und zeigt mir viel von Dir.

    2 Die Himmel und die Erde hast Du gemacht.
    Ja, Sonne, Mond und Sterne zeigen Deine Pracht.
    Als kleiner Welterkunder
    entdeck ich Deine Wunder
    und freue mich an Dir.

    3 Für Deinen Sohn hast Du mich erschaffen.
    In ihm willst Du Dich von mir finden lassen.
    Er zeigt mir Deine Liebe,
    Dein Wesen, Deine Güte
    und zieht mich hin zu Dir.

    Text Noten Griffe mp3

  • Jeschua kam für Dich
    ( 01:22 )

    22.05.2005

    PessachErstlingeTeruahMoedimKidsC-Durschnell4/4

    1 Jeschua kam für dich. Jeschua kam für mich.
    Weil er uns so lieb hat, kam er für dich und mich.

    2 Jeschua starb für dich. Jeschua starb für mich.
    Weil er uns so lieb hat, starb er für dich und mich.

    3 Jeschua lebt für dich. Jeschua lebt für mich.
    Weil er uns so lieb hat, lebt er für dich und mich.

    4 Jeschua kommt für dich. Jeschua kommt für mich.
    Weil er uns so lieb hat, kommt er für dich und mich,
    kommt er für dich und mich.

    Text Noten Griffe mp3

  • Gürte deine Lenden
    ( 03:28 )

    20.08.2005

    LehreKidsEpheser 6:10ffD-Durmittleres Tempo4/4

    R: Sieh mal an, was ist dran an einem klugen Rittersmann.
    Sieh, was man lernen kann von einem klugen Rittersmann.

    1 Gürte deine Lenden, ziehe Gottes Wahrheit an.
    Sei nicht Teil der Welt, die durch Lüge fällt.
    Rüst' dich mit Gerechtigkeit von Gott und denk daran,
    dass im Kampf dich Seine Rüstung aufrecht hält.

    2 Trage feste Stiefel, halte dich für Gott bereit,
    Friedensboten gleich für das Himmelreich.
    Und ergreif den Schild des Glaubens, der zu jeder Zeit
    jeden Feuerpfeil des Feindes löscht sogleich.

    3 Trag den Helm des Heils und denk daran, wie Gott dich liebt,
    was Sein Sohn erwarb als er für dich starb.
    Und gebrauch Sein Wort als Waffe so wie Er's dir gibt.
    Nur das Schwert des Geistes macht dich klug und stark.

    4 Bleibe im Gespräch mit Gott und wache im Gebet,
    weil der Feind mit List bös und mächtig ist.
    Gottes Waffenrüstung schenkt dir Sieg auf deinem Weg,
    wenn Du Tag und Nacht von ihr umgeben bist.

    Text Noten Griffe mp3

  • Gottes Wort zählt
    ( 02:10 )

    04.11.2005

    LobpreisKidsC-Durschnell3/4

    R: Gottes Wort zählt. Gottes Wort hält
    den, der sich drauf verlässt. Sein Wort steht felsenfest
    für alle Zeit in Ewigkeit.

    1 Himmel und Erde sind nur durch sein Wort
    und jedes Menschenkind an jedem Ort.

    2 Wenn ich was sage, dann tu ich's oft nicht.
    Aber ganz sicher geschieht, was Gott spricht.

    3 Herrscht auch viel Chaos an fast jedem Ort,
    Gott spricht zu allem doch das letzte Wort.

    Text Noten Griffe mp3

  • Sonnenklar
    ( 3:46 )

    08.02.2006

    LobpreisLehreKidsD-Durschnell4/4

    R: Sonnenklar, wie es war: So wie es in der Bibel steht!
    Wunderbar, es geschah so, wie es in der Bibel steht!

    1 Wer schuf die Erde und das Himmelszelt?
    Wer den Tag und die Nacht?
    Wer alle Sterne und die weite Welt?
    Ja, das hat Gott durch sein Wort gemacht!

    2 Gott teilt das Wasser, führt Sein Volk durchs Meer.
    Er gibt Licht in der Nacht.
    Und Er errettet vor Ägyptens Heer.
    So zeigt uns Gott Seine große Macht.

    R: Sonnenklar, wie es war: So wie es in der Bibel steht!
    Wunderbar, es geschah so, wie es in der Bibel steht!

    3 Jericho war eine große Stadt,
    gut bekannt überall.
    Doch obwohl sie starke Mauern hat,
    fiel diese Stadt beim Posaunenschall.

    4 Gott, unser Vater, sandte Seinen Sohn,
    der als Mensch zu uns kam.
    Von einer Jungfrau wurde er geborn.
    Weil uns Gott liebt, hat Er das getan.

    R: Sonnenklar, wie es war: So wie es in der Bibel steht!
    Wunderbar, es geschah so, wie es in der Bibel steht!

    5 Die Blinden sehen und die Lahmen gehn.
    Haut wird vom Aussatz rein.
    Die Tauben hören, Tote auferstehn.
    So handelt Gott, will uns Hilfe sein.

    6 Nach Golgatha schien alles hoffnungslos.
    Trauer war das, was blieb.
    Doch nach drei Tagen war die Freude groß,
    denn Gottes Sohn hat den Tod besiegt.

    R: Sonnenklar, wie es war: So wie es in der Bibel steht!
    Wunderbar, es geschah so, wie es in der Bibel steht,
    so, wie es in der Bibel steht!

    Text Noten Griffe mp3

  • Reich sein
    ( 3:44 )

    20.07.2007

    GebetLehreKidsLukas 18:24.25Markus 10:23-25Sprüche 30:7-9D-Durmittleres Tempo4/4

    R: Lass mich nicht reich sein und lass mich auch nicht arm sein,
    dass ich mich nicht überhebe und dass ich auch niemals stehle.
    Lass mich nicht reich sein und lass mich auch nicht arm sein.
    Reich will ich allein in Dir, mein Heiland, sein.

    1 In Gottes Reich zu kommen, ist für den Reichen schwer,
    Leichter geht ein Seil durch ein Nadelöhr.

    2 Wer nur auf Geld und Reichtum und seine Kraft vertraut,
    dem rinnt es wie Sand schnell durch seine Hand.

    3 Wenn Durst und Hunger plagen, ich andern Gut begehr,
    fällt das Loben schwer, ehrlich sein noch mehr.

    4 Mit allem, was ich habe, ob wenig oder viel,
    ich gern lernen will: Du bist stets das Ziel.

    Text Noten Griffe mp3

  • Lieber Vater, herzlich Dank
    ( 01:48 )

    09.08.2008

    LobpreisKidsD-Durmittleres Tempo4/4

    Lieber Vater, herzlich Dank, dass Du an uns denkst.
    Du gibst Speise, Du gibst Trank. Du uns so reich beschenkst.
    Segne das, was Du uns gibst In Deiner Freundlichkeit.
    Dank sei Dir, dass Du uns liebst. Du sorgst für uns allezeit.

    Text Noten Griffe mp3

  • Oeffne deine Fenster
    ( 2:32 )

    09.08.2008

    Kids1Johannes 1:7Psalm 24:7E-Durmittleres Tempo4/4

    R: Öffne deine Fenster, öffne deine Türen.
    Lasse Gottes Sonnenschein, Gottes Licht ganz weit herein.
    Öffne alle Zimmer in deinem Herz für immer,
    dass der Herr der Herrlichkeit ziehet bei Dir ein.

    1 Jeden Staub und jeden Dreck, glaub es mir,
    nimmt dir dein Heiland gerne weg
    bis ins letzte Herzenseck. Lass Ihn nur zu dir!

    2 Sicher wäscht des Lammes Blut völlig rein
    von jeder Sünde. Gott ist gut.
    Nimm es an und fasse Mut! Lass dich auf Ihn ein!

    3 Seinen Frieden gibt Er dir tief ins Herz
    und wahre Freude heut und hier.
    Seine Hoffnung für und für zieht dich himmelwärts.

    Text Noten Griffe mp3

  • Ich liebe Dich
    ( 04:24 )

    25.01.2014

    LobpreisKidsC-Durmittleres Tempo4/4

    1 Du bist mein Gott. Ich liebe Dich sehr.
    Ich preise Dich von ganzem Herzen.
    Ich bitte Dich, sei nahe bei mir.
    Ich will zu Dir beten. Ich will zu Dir beten.

    R: Ich liebe Dich. Ich preise Dich. Ich lobe Dich von ganzem Herzen.
    Ich liebe Dich. Ich preise Dich. Ich lobe Dich von ganzem Herzen.
    Denn Du bist groß! Denn Du bist groß!
    (Denn Du bist groß! Ja, Du bist groß, so groß!)

    2 Du bist mein Freund. Ich bete Dich an.
    Ich will Dir gehorchen und Dir dienen.
    Ich liebe Dich und was Du getan.
    Groß sind Deine Werke. Groß sind Deine Werke.

    B: Du bist der Hirte. Du willst mich leiten. Ich bin sicher an Deiner Hand.
    Du hilfst mir immer. Du bist immer da. Zu Dir darf ich immer kommen!
    (Zu Dir darf ich immer kommen!)

    Text Noten Griffe mp3

  • Du bist groß
    ( 03:28 )

    25.07.2015

    LobpreisKidsF-Durmittleres Tempo4/4

    R: Du bist groß. Du bist groß.
    Du bist größer als ich denken kann. Oh.
    An Dich kommt keiner ran. Oh.
    Du bist groß. Du bist groß.

    1 Du schufst die Himmel und die Erde,
    die Farben und wie alles klingt.
    Auge und Ohr sind Meisterwerke.
    Was für ein Gott, der das vollbringt!

    2 Zur Frühlingszeit darf ich bestaunen,
    wie alles Leben wiederkehrt.
    Wie kann ein Mensch an Zufall glauben.
    Du, Jahweh, bist bewundernswert.

    3 Es ist ein Wunder, wenn das Leben
    im Leib der Mutter Form annimmt,
    von Dir geplant, von Dir gegeben.
    Gesegnet ist, wer das erkennt.

    4 Du bist ein Schöpfer ohne gleichen.
    Wer sonst schafft Leben aus dem Staub.
    Wir sind Dein Werk, um Dich zu preisen.
    Und darum sing ich für Dich laut.

    Text Noten Griffe mp3